2009 – RTL Punkt 12 – Thema: Bespitzelung

Thema: “Was darf der Chef?” anlässlich desBespitzelungsskandals bei der Deutschen Bahn von Dr. Dietmar Olsen – Fachanwalt für Arbeitsrecht in München:

“RTL Punkt 12” , Februar 2009

“Wenn Daten nach außen weitergegeben wurden, beispielsweise an eine Firma, die diesen Datenabgleich durchgeführt hat, dürften das Verstöße gegen das Datenschutzgesetz gewesen sein, und dann wird sich die Deutsche Bahn verantworten müssen dafür.[…] Eine Wanze ist schnell angebracht am Diensttelefon. Es soll Firmen geben, die ihren Außendienstmitarbeitern GPS-Peilsender in die Autos hineinschmuggeln, um zu gucken, wo sie wann sind, ob das auch mit den abgefahrenen Terminen auch übereinstimmt. Und es gibt Spionageprogramme, die 1:1 wie ein Film jede Bewegung auf dem Bildschirm eines Mitarbeiters abbilden und speichern.”

Kanzlei Dr. Olsen

Dr. Dietmar Olsen
Fachanwalt Für Arbeitsrecht

Sonnenstraße 32, 80331 München

Menü